Ein kritischer Blick unter die Motorhaube

Lesen Sie in unserem Blog regelmäßige Beiträge über die Reparatur von BMW Motoren und unser Unternehmen.

BMW Austauschmotor

BMW X5M E70 Austauschmotor

Heute widmen wir uns dem S63B44A Motor aus dem BMW E70 X5M bzw. E71 X6M. Nachdem wir ein entsprechendes Kundenfahrzeug mit einem stotternden und qualmenden Motor eingeschleppt haben, war uns schnell klar, dass hier ein gröberer Schaden vorliegen muss.

BMW X5M E70 X6M E71 Austauschmotor

BMW X5M E70 nach dem Einbau eines Austauschmotors.

Gebrochene Kolbenringe lassen Motorüberholung nicht zu

Unser Kunde hat ursprünglich eine Motorüberholung in Auftrag gegeben. Wir nahmen also zunächst den Motor aus dem Fahrzeug und demontierten beide Zylinderköpfe, um einen ersten Blick hinein werfen zu können. Dabei erkannten wir sofort, dass eine Überholung nicht möglich war. Schuld daran waren gebrochene Kolbenringe, die den Block zerstört haben.

Interessant war für uns nun vor allem die Frage, weßhalb die Kolbenringe beim S63B44A gebrochen sind. Im vorliegenden Fall ist der Kolben an einer Seite leicht abgebrannt, was auf den angefügten Bildern gut zu sehen. Wir gehen somit davon aus, dass der dadurch freigelegte Kompressionsring der Belastung nicht mehr Standgehalten hat.

BMW X5M E70 X6M E71 Austauschmotor

Leicht abgebrannter Kolben beim S63B44A Motor von BMW.

Überholter Motor aus unserem Lager schafft Abhilfe

Für die Reparatur haben wir schließlich auf einen Motor aus unserem Lager zurück gegriffen und ihn vor dem Einbau überholt. Dabei wurden die üblichen Verschleißteile wie Lager, Ketten und Kettenführungen, aber auch sämtliche Spanner, Dichtungen und Kolbenringe erneuert. Gleichtzeitig wurden die Zylinderköpfe gereinigt, geplant und wieder zusammengesetzt.

Aufgrund der geringen Laufleistung des Basismotors von knapp 10.000 km haben wir von einer Bearbeitung des Blocks abgesehen. Maßlich wies er zudem noch keinerlei Verschleiß auf.

BMW X5M E70 X6M E71 Austauschmotor

S63B44A Motor aus dem BMW X5M E70 und dem X6M E71.

Kurze Reaktionszeiten dank umfangreichem Motorenlager

In solch problematischen Fällen stellt sich unser umfangreiches Motorenlager immer wieder als ein riesen Vorteil dar, von dem auch unsere Kunden profitieren. Es wird maximal das Altteilpfand fällig, wenn wir auf eigene Aggregate ausweichen müssen. Somit ist das Kostenrisiko selbst bei Motorschäden an großvolumigen und somit teuren Motoren sehr gut im Vorfeld abzuschätzen.